Achtung selbst gemacht – Apfelgewürzmarmelade

Achtung selbst gemacht – Apfelgewürzmarmelade

Weil wir echte Macher sind, gab es ergänzend zu einem gemütlichen Beisammensein an der Weihnachtsfeier auch einen Aktionsteil. Alle zusammen kochten wir Marmelade in der Kernmühle.

IMG 2344 300x200 Achtung selbst gemacht – Apfelgewürzmarmelade
Hier verraten wir unsere Rezepte:

Apfelgewürzmarmelade

(etwa 13 Gläser à 200 ml)

  • 1,65 kg Äpfel
  • 100 ml Apfelsaft
  • 875 g Gelierzucker
  • 1,5 Stangen Zimt
  • ¼ TL Nelkenpulver
  • Etwas Kardamon
  • Etwas Ingwerpulver
  • 2 Sternanis

Äpfel schälen, in kleine Stücke schneiden und ab in den Topf.
Gelierzucker, Gewürze und Apfelsaft hinzugeben und unter ständigem Rühren erhitzen.
Bis die Äpfel weich sind, köcheln lassen.
In die sterilisierten Gläser füllen. Deckel drauf und zum Abkühlen auf den Kopf stellen.
Ungeniertes Nachkochen wärmstens empfohlen. Mahlzeit. Und wohl bekomm‘s.

Lesen Sie in Kürze auch die Rezepte zu unseren weiteren Marmeladen:

Kürbis-Orange-Apfel-Marmelade
Apfel-Ingwer-Zitrone-Marmelade

 

Eindrücke unserer Einkochaktion gibt es hier.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar