Deutsches Handwerk stoppt TV-Spot

Dezember 2004: Die Tsunami-Katastrophe. Deutschlandweit wird das Abspielen des damals aktuellen Chartstürmers „Die perfekte Welle“ von Juli verboten, da er zu offensichtlich an die dramatischen Ereignisse aus Südostasien erinnert.

2010 trifft das gleiche Schicksal den brandneuen TV-Spot vom deutschen Handwerk. Er zeigt mit eindrucksvollen Bildern ein in sich zusammenfallendes Berlin, um zu verdeutlichen, was die Welt ohne das Handwerk wäre. Trotz viel positiver Resonanz haben sich bei den Sendeanstalten Zuschauer beschwert, dass man beim Werbespot automatisch an die dramatischen Bilder aus dem Erdbebengebiet in Haiti denken muss. Folglich blieb dem deutschen Handwerk keine andere Möglichkeit als zu reagieren und seinen Werbespot vorerst nicht mehr auszustrahlen.

Hier der Link zum Werbespot auf youtube.com

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar