Geld verdienen mit Ideen beim Ideenwettbewerb von Google

Zum 10. Geburtstag von Google ruft das Unternehmen zum Ideenwettbewerb auf stellt für die besten Ideen einen Topf von 10 Mio USD bereit. Das Projekt trägt den Titel “10 hoch 100″ – ein anderer Ausdruck für die Zahl “Googol” (eine eins mit einhundert Nullen). Weitere Informationen

1 Kommentar

Ein Kommentar zu “Geld verdienen mit Ideen beim Ideenwettbewerb von Google”

  1. Luggi

    Aber verstehe ich das richtig? Das Geld wird in 5 Teile geteilt und dann in Organisationen/Unternehmen frei nach Googles Wahl gepumpt, die die Ideen in den Einsendungen, umsetzen.

    Hört sich für mich ein wenig wie bei DSDS an – die Leute verkaufen eigentlich komplett sich selbst. Nur dass sie in diesem Wettbewerb niemals einen müden Dollar von dem Geld sehen, was mit diesen “weltverändernden” Ideen später mal gemacht wird.
    Zitat:
    “F: Was bekomme ich, falls meine Idee ausgewählt wird?
    A: Für Sie springt viel gutes Karma dabei heraus. Und die Befriedigung darüber, dass Ihre Idee tatsächlich Hilfe für sehr viele Menschen bedeuten kann.”

    Etwas mager, finde ich. Wenigstens eine Beteiligung sollte doch drin sein :-)

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar