Hallelujah: Weihnachtliche 3D-Plakatwerbung

Hallelujah: Weihnachtliche 3D-Plakatwerbung

Schon gesehen? Mein Lieblings-Kirchweihstand macht Plakatwerbung in der Europakanel-Unterführung an der Schwabacher-Straße in Fürth. Das Gimmick: Die Girlande ist nicht aufgedruckt, sondern hängt tatsächlich am Plakat. Es handelt sich übrigens um ein Wechselrahmen-System an einer Großfläche und die Motive können im Unterschied zu “geklebten Papierpostern” verändert und zu wechselnden Zeitpunkten publiziert werden. 12.000 Autos pro Tag passieren die Plakatwerbung.

Passt individuelle Plakatwerbung in Ihren Mediaplan? Gerne sind wir Ihr Ansprechpartner, auch für die Brückenwerbung hier vor unserem Fenster.

1 Kommentar

Ein Kommentar zu “Hallelujah: Weihnachtliche 3D-Plakatwerbung”

Schreiben Sie einen Kommentar