Messe-Tipp: Volle Power für Gründer

Messe-Tipp: Volle Power für Gründer

Veranstaltungs-Tipp für Gründer und solche, die es werden wollen: Am 06. und 07. Juli geht in der Nürnberg Messe ein breites Vortrags- und Informationsangebot über die Bühne. Die Startmesse: Ein Muss für jeden Gründer und Jungunternehmer! Die Freunde und Büronachbarn von machen.de, Jan Steinbauer und Stefan Frisch sind auch am Start – und zwar mit zwei Top-Events:

Beim Gründerkreuzverhör am 06.07. (12:30) und 07.07. (13:30) kommen Gründungsideen auf den Prüfstand und die Gründer auf den heißen Stuhl.
Gründerinnen und Gründer präsentieren ihre Geschäftsidee in 5 Minuten und stellen sich 5 Minuten den kritischen Fragen von zwei Gründungsberatern: Mutige Gründer treten vor Publikum gegeneinander an, präsentieren ihre Gründungsidee und erhalten wertvolle Tipps und Hinweise für deren weitere Ausarbeitung. Der Beste wird Tagessieger und gewinnt eine GründerMehrwertBox mit wertvollen Gutscheinen und Rabatten für Existenzgründer im Wert von rund 750 Euro.

Im Gründercafé am: 06.07.und 07.07., jeweils um 15 Uhr erleben Sie einen Best-Practice-Vortrag eines erfolgreichen Gründers – dazu gibt’s Kaffee, Kommunikation und Connections.

Das Gründercafé ist der Ruhepunkt auf der Messe: Hier treffen sich Existenzgründer und bleiben unter sich, lernen sich kennen, tauschen sich aus und gehen Kooperationen ein. Zu Beginn des Cafés stellt ein erfolgreicher Existenzgründer seine ganz persönliche Gründergeschichte vor und erzählt von seine Erfolgen und Niederlagen.Im Anschluß daran: Netzwerken unter Existenzgründern.

Interesse an der aktiven Teilnahme am Gründerkreuzverhör? Fragen? Anregungen? Bitte eine kurze Mail an: info@machtfrisch.de senden.

Moderation: Stefan Frisch, Marketing macht Frisch!, Jan Steinbauer, steinbauer-strategie. Mehr zu den beiden Experten unter:

www.machtfrisch.de
www.steinbauer-strategie.de

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar