Neues Collaboration Tool - Zusammenarbeit im Internet mit skillnote – you never work alone

Neues Collaboration Tool – Zusammenarbeit im Internet mit skillnote – you never work alone

Für alle Facebooker, die schon längst begriffen haben, dass das Leben und der Job nicht linear im 8-Stundentag, sondern vernetzt und multiple ablaufen. Und um dabei den „Überblick 24/7“ zu behalten: skillnote! So beschreibt sich skillnote – und machen.de gefällt das. Arbeitsgruppen, Projektmanagement, Reporting, Filofax etc., das alles war gestern. In „The Future of Work“ geht es um Transparenz, Geschwindigkeit, Swarming, Co-Working, Respekt etc. – darum, dass letztendlich jedes Projekt über skillnote.com zu den Teilnehmern öffentlich spricht und nicht die Teilnehmer hierarchisch über das Projekt. Jeder ist im Bilde, Nichts brennt mehr an und alle wissen, was dabei rauskommt. Selbst der Auftraggeber, wenn Du ihn über skillnote.com als Gast einlädst und es ihm erlaubst. skillnote.com ist für die neue Generation Teamworker, die nicht nur auf Routine setzten, sondern Innovationen und dem „Zufall eine Chance“ geben. Die wissen, wie wertvoll Input von Außen ist und deshalb je nach Aufgabe Menschen mit „special skills“ ins Team holen. Und die dann auch machen lassen – denn mit skillnote.com kannst Du Zugriffsrechte personenbezogen und projektbezogen individuell vergeben. Mit skillnote.com bekommst Du ein besseres „Fahrgefühl“ bei allem, was Du machst. Auswertungen in Realtime zeigen Dir immer, wo Du stehst. Wo Dein Team steht, wo Deine Honorare stehen und mit wem Du was verdienst. Du hast sozusagen „Deine Umsätze“ fest im Blick. Das ist die Botschaft an die skillnote community – die Botschaft an Alle. Klick: Collaboration Software skillnote testen

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar