Online Marketing lernen von Barack Obama

obama everywhere Online Marketing lernen von Barack ObamaIhre Firma findet nicht mehr nur auf Ihrer Webseite statt. Ihre Firma findet überall statt” – das habe ich auf einem Google-Seminar für Werbeagenturen als zentrale Botschaft mitgenommen. Und Barack Obama zeigte in seinem Wahlkampf wie das geht. “Obama Everywhere” ist der Titel einer Grafik auf seiner Webseite. Über 1,6 Mio “Freunde” bei Facebook. Und über 100.000 “fellowers” bei twitter.com. Auch ich “folge” Ihm bei twitter. Und wer Ihm bei twitter “folgt” dem folgt auch er. Ein schönes Spiel. Außerdem organisieren sich Obamas Fans auf einer Unterseite mit der Adresse “my.barackobama.com“. Laufend aktuelle Videos und ein Handy-Dialog sind zudem selbstverständlich. Einen ähnlichen Wahlkampf 2.0 betreibt auch mein Namensvetter Harald Leibrecht. Immer öfter tauchen aktuelle Bilder von seinen Touren auf Flickr.com auf. Was lernen Firmen, Freiberufler, Verbände und Kommunen daraus? Sei präsent, aktuell, unterhaltsam und laufend im Dialog mit Deinen Kunden, Deinen “Fans”. Everywhere! Im nächsten Jahr gibt es bei machen.de zu diesem Thema ein Seminar. Weitere Infos und Anmeldung bald unter seminar.machen.de.

Verfasser: Michael Leibrecht

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar