Running Sushi Fürth bei FUJI

Running Sushi Fürth bei FUJI

Heute Mittag war ich Sushi Essen in Fürth bei dem vor wenigen Tagen neu eröffneten Running-Sushi “FUJI” . Einen Steinwurf vom Complex entfernt, im Gewerbepark Süd direkt neben dem “Beck” – gegenüber vom Mercedes-Graf. Meine Frau und ich waren begeistert! Ich habe mich mit dem freundlichen Chef und Sushi-Koch über das Thema “Frische und Qualität” unterhalten und er hat mir glaubhaft versichert das Ihm das sehr wichtig ist. Seine Familie betreibt in München bereits mehrere Sushi-Lokale. Das FUJI hat keine eigene Webseite und ich schreibe diesen Artikel auch um zu beweisen, das Bloggen und Netzwerken heute das A und O im Marketing ist.

Übrigens: Running-Sushi zur Mittagszeit kostet EUR 8,90 EUR, die Öffnungszeiten sind täglich von 11:30 bis 15:00 und von 17:00 bis 23:00 Uhr. Und hier ist die Telefonnummer: 0911 – 78 055 85.

Kurzer Eindruck gefällig? Hier ein Handyvideo und die Speisekarte:
[flickr 2926865998]

Neu: jetzt auch mit eigener Internetpräsenz vertreten www.fuji-sushi.de

23 Kommentare

23 Kommentare zu “Running Sushi Fürth bei FUJI”

  1. Caro

    Yepp, also das ist ein super geniales Sushi-Restaurant, eigentlich auch super einfach u finden, wennman denn weiß wo es ist! Hoff Chang Ping(richtig geschrieben?:-) macht noch mehr Werbung,damit die vielen Sushi-Süchtigen von Ihm erfahren!
    Wir gehen regelmäßig Sushi futtern…und mit regelmäßig meine ich, 1 bis 2mal die Woche und wir haben wirklich schon viel durch:-)
    Im Fuji sind alle soo super freundlich, da fühlt man sich echt wohl!! und das sushi ist immerfrisch und extrem lecker….

    Antworten
  2. Roman

    Ich kenne die Müncher “Fuji” Lokale von der Familie, sind sehr oft dort gewesen (haben mittlerweile dort sogar eine Stammkurtenkarte bekommen ;-) ), weil es hier im Fürther/Nürnberger Raum kein gescheites Running Sushi gab. Die in München sind erste Sahne. Super leckeres Sushi zu akzeptablen Preisen und sehr nettes Personal. In Fürth war ich leider noch nicht, aber das wird sich ab heute ändern.

    Antworten
  3. Daniel

    Also ich kann dem ersten Kommentar nur zustimmen, ich war jetzt bereits rund 6 mal im Fuji in Fürth und war jedesmal von der Qualität begeistert.

    Bis jetzt ist es noch ein Geheimtipp…..

    Aber wie lange noch……=?

    Antworten
  4. Katja

    Kann meinen Vorredner nur beipflichten. Super Sushi und sehr nette Bedienung. Wir wurden sogar nach unseren Wünschen gefragt und entsprechend wurde dann das Laufband bestückt. Kann man nur weiterempfehlen!!

    Antworten
  5. Roman

    Mittlerweile waren wir auch im Fürther Fuji und müssen sagen wir sind sehr angetan. Sehr freundliches Personal (klasse Service), super leckeres Sushi, gute Auswahl, auch warme kleinere Gerichte werden auf dem Running Sushi mit angeboten, ebenso Früchte und kleine Nachtische. Die Zutaten sind frisch und sehr gut verarbeitet. Auch preislich ist alles im grünen Bereich. Eine absolute Alternative zu den anderen Sushi-Lokalen in Fürth. Wir waren definitiv nicht das letzte Mal dort. ;-)

    Antworten
  6. Claudia

    Kann auch nur positives mitteilen. Sehr nett, Shushi super und Preise in Ordnung. Weiter so. Waren jetzt auch schon öfter dort und werden auch weiterhin dort Shushi essen.

    Antworten
  7. Natascha

    Weiß jemand, wie die Straße heißt?
    Und wieviel kostet denn das Running Sushi am Abend?
    Werden es doch gleich mal morgen ausprobieren :)

    Antworten
  8. ideenrunde

    Hallo Natascha,

    es ist die Schwabacher Straße (die Lage ist im Artikel ganz gut beschrieben). Da ich selber kein Sushi-Fan bin, kann ich Dir leider nicht sagen, was es kostet.

    Viele Grüße,

    Andreas

    Antworten
  9. Monika Martin

    Hi Leute,
    ich kann hier allen nur zustimmen. Das Sushi war hervorragend und sehr frisch. Da können sich einige andere Sushibars eine Scheibe abschneiden. Wenn das Fuji erst mal etwas bekannter ist wird es sicher sogar dem Hiro Sakkao den Rang ablaufen…

    Antworten
  10. Bla

    War jetzt ein paarmal (immer mittags) dagewesen, Business-mäßig mit Kollegen, privat und auch mit meinen Kindern. War immer alles bestens. Immer gute Auswahl an warmen Sachen, Sushis und Nachtisch. Seit neuestem mit Glashaube auf dem Förderband und Schiebetürchen am Tisch. Sehr zu empfehlen. Große Getränkeauswahl. Für mich derzeit erste Wahl bei Sushi.

    Antworten
  11. Nadine

    Hi Leute,

    ich war gestern abend mit einer Freundin bei Running Sushi. Ich sag nur traumhaft schön. Essen war supi und der Service sowieso. Meine Freundin hat noch nie im Leben Sushi gegessen und selbst sie ist jetzt zum Sushiliebhaber geworden. Preis war auch OK hatten All you can eat vom Band für ca. 16 €. Ich sag nur weiter so bin auf jedenfall bald wieder dort.

    Antworten
  12. Richard Lippmann

    So versteckt, und gleich bei mir in der Nähe! Ich hätte das ohne Googlemaps nie in Fürth entdeckt. In einem Industriegebiet am Rande von Fürth, es ist nicht zu glauben. Perfekt: _immer_ Parkplätze!

    Die Küche macht einen blitzsauberen Eindruck was man sehen kann. Das Fließband ist witzig und zum Reinschnuppern eine schöne Sache. Spezielle Sachen muss man sich von der Karte bestellen die zum Glück Bilder hat :-)

    Kartenzahlung ab 10 Euro. Fließband mittags 8,50 Euro, abends 13,50 Euro. Hat mich gefreut, komme gerne wieder!

    Antworten
  13. Rainer

    Ich war auch schon ein paarmal da und werde auch heute mit einer Bekannten hingehen, echt super Essen.

    Die Auswahl läßt keine Wümsche offen, da ist für jeden was dabei.

    Antworten
  14. Katja

    Wir waren auch schon einige Male dort und immer super zufrieden!
    Vorallem diese Shrimps in dieser genialen Sauce sind Klasse.
    Weiß vielleicht jemand, wie diese Sauce heisst?? DANKE!!

    Antworten
  15. Arno

    Nachdem ich vor einigen Wochen mit “All you can eat” in dem Lokal Sushi Fürth, Schwabacher Str. 264 (so ziemlich das widerlichste was ich je an Sushi serviert bekommen habe) böse auf die Nase gefallen bin, wollte ich das “Fuji” erst gar nicht besuchen. Ermutigt von den ganzen positiven Kommentaren und persönlicher Empfehlung (Danke Nicole), war ich am 25.06. zu Mittag das erste mal dort.

    So ziemlich alles Positive wurde bestägt, freundliches Personal, alles blitzsauber (inkl. Toiletten), frisches Sushi, abwechslungsreiche Auswahl. Was ich sehr gut finde, dass die Tellerchen auf dem Fließband mit einer Plexiglasschutzhaube geschützt sind. Auch die Einrichtung empfinde ich als sehr angenehm, schlicht und funktional. Kein überflüssiger Schnick-Schnack.

    Am 27.06.09 war ich mit meiner Family nochmals dort. Was ich toll fand, Kinder bis 3 Jahre zahlen nichts (Running Sushi), bis 7 Jahre zahlen 5,90 €.

    Hinweis: Die Speisen auf dem Band ist japanische Küche mit deutlichem chinesischen Akzent (frittiertes Sushi und Shrimps, gebackene Bananen).

    Einziger Kritikpunkt: Mittags war die Auswahl an Nigiri-Sushi sehr bescheiden. Lediglich zwei verschiedene Sorten (Lachs und Surimi) waren auf dem Band. Ich werde mal abends hingehen, um die Auswahl um diese Zeit mal zu testen.

    Fazit: Wer Sushi mag, kann bedenkenlos das Fuji besuchen, wer aber original japanische Küche sucht, ist im Hiro Sakao (Phönixcenter Fürth) oder Haru in Erlanger besser aufgehoben, darf aber auch deutlich mehr bezahlen.

    Antworten
  16. Helgi&Flori

    Zum ersten mal waren wir samstags ca. 19 Uhr bei FUJI. Super viel Auswahl an Sushi, Sashimi und sogar Muscheln gabs. Wir waren, bis auf den Vanille-Pudding, sehr begeistert.

    Heute (Montag) waren wir um ca. 20 uhr da…ähm ja was soll ich sagen, die letzten Gäste verliesen das Restaurant, als wir ankamen.
    Dementsprechend sah es auch auf dem Band aus. Kaum Auswahl und das meiste Zeug schon mind. 400 Mal rumgelaufen :(

    Als wir dann nach einer halben Stunde das gegessen hatten, was noch ansprechend aussah, wischte die freundliche FUJI-Mitarbeiterin den hinteren Restaurantteil mit Chlorix..APETIT vergangen..

    Als wir dann aus Langeweile und Protest darüber, dass wir keine neuen Sushiröllchen & Co. bekamen, anfingen die Teller auf dem Band nach Farben zu sortieren, wies uns die freundliche FUJI-Mitarbeiterin darauf hin, dass .. keine Ahnung.. ich habe sie nicht verstanden ;)

    FAZIT: FUJI JA aber nur am WOCHENENDE, wenn genügend Leute da sind!!!

    Antworten
  17. Luise

    Wir wollten unbedingt mal zu Sushi All you can eat. Das ist im Fuji ganz klar möglich. Wir hatte also eine Tisch reservier und es hieß 14,90 pro Person. Als wir dann saßen hieß es, wenn wir bis 20: 30 fertig sind 14,90, sonst 17,90.

    Da kam der Eindruck einer Massenabfertig auf. Was uns noch fehlte waren ein paar Soßen, oder Sambal.

    Sonst was das Sushi echt ein genuß.

    Luise

    Antworten
  18. Bine

    Ich war mit meinem Freund schon des öfteren dort und wir waren eigentlich voll und ganz begeistert vom leckeren Sushi und der freundlichen Bedienung, bis zum letzten Mal.
    Wir hatten uns ein Schälchen (irgendwas frittiertes) herausgenommen und beide probiert, nachdem es uns jedoch nicht geschmeckt hatte, haben wir es angebissen mit den restlichen leeren Schälchen zurückgehen lassen.
    Am Ende des ganzen tranken wir noch die Getränke aus und sahen wie unser angebissenes Essen (was nicht unbedingt sofort sichtbar wurde) wieder auf dem Band an uns vorbei lief.
    Schade eigentlich, dass wir sowas erfahren mussten denn bis dahin dachten wir, das wir unser Sushilokal gefunden hatten.

    Antworten
  19. Philipp

    Hallo,
    war nun auch schon mehrmals im Fuji zum All you can eat und es war immer sehr lecker. Auch der Preis von 8,90€(nur mittags)ist absolut ok. Eine sehr empfehlenswerte Adresse.

    Antworten
  20. Sophia

    Komisch, dass hier jeder andere Preise schreibt, was das running Sushi kosten soll. Waren gestern dort und haben 15,90 Euro bezahlt. Running Sushi gibt es erst ab 18:30! Es war ein super Erlebnis. Das Essen ist lecker und abwechslungsreich, leider waren wir viel zu schnell satt..hätten noch ewig weiter essen können! =)
    Wir werden auf jeden fall wieder kommen, waren begeistert und sehr zufrieden.
    Bis bald Fuji =)

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar