sales do – die Kunst des entspannten Verkaufens

Haben Sie schon mal etwas von sales-do gehört? Eine Kombination aus klassischen Kommunikationstraining und praktischen Übungen aus der Kampfkunst. Von sales-do trainierte Teilnehmer erreichen bei geringerem Aufwand bessere und zufriedenstellende Ergebnisse. Sales-do setzt sich aus sales (engl. Verkauf, Vertrieb) und do (korean./japan. der Weg, die Kunst) zusammen. Michael Leibrecht und Andreas Gruss haben schon mal einmal reingeschnuppert – hier können Sie etwas dazu lesen.

Inhalte des sales-do Trainings sind zum Beispiel Kommunikation und Vertrieb sowie die Kampfkunst. Hier werden unter anderem aktive Gesprächsführung, Analyse- und Fragetechniken sowie Umsetzung der Gesprächsführungstechniken in Kampf- und Selbstverteidigungsbeispielen trainiert. Mit Sicherheit ist auch bei den neu angebotenen Do-Konzepten für Sie etwas dabei.

DO Shop  „Mentale Schlagfertigkeit“ – aus Gegnern lächelnd Verbündete machen
Hier werden Schlagfertigkeit und Gelassenheit von Teilnehmern optimiert. Dies ist für die allgemeinen Kommunikation sowie für die Verhandlungsergebnissen von Vorteil.
Zielgruppe:    Jeder der Menschen nicht besiegen sondern entspannt gewinnen will

DO Shop „Gesunde Leistungssteigerung“ – medizinisches Stressmanagement trifft Asiatische Kampfkunst
Geboten werden hier  Atem- und Mentaltechniken sowie Selbstmanagement aus den Kampfkünsten. Leicht und ohne großen Aufwand umsetzbar. Die Trainingserfolge werden medizinisch kontrolliert und wissenschaftlich dokumentiert.
Zielgruppe:  Teilnehmer die Ihre geistige wie körperliche Leistungsfähigkeit, ganzheitlich erhalten und steigern wollen.

Besuchen Sie sales-do auf ihrer Internetseite und lassen Sie sich von den neuen und überzeugenden Konzepten mitreißen und erleben Sie ein völlig neues Erfolgserlebnis.

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar