Stefan Frisch, Mr. Guerilla Marketing aus Fürth macht “Urlaub”

Heute lese ich ein der eMail die mir mein Kooperationspartner Stefan Frisch geschrieben hat, das es nun für zwei Wochen “den Netzwerkstecker zieht”. Und er meint damit, das er zwei Wochen “Kein Handy. Keine SMS. Kein Internetanschluss. Keine Kommunikation. In irgendeiner Weise.” nutzen will. Stefan Frisch, der in Kooperation mit machen.de den kostenlosen Marketing Newsletter “Der Blaue Koi” an über 1000 Abonnenten verschickt, nennt dies selbst “Ein beispielloses Experiment in dieser unserer Zeit”. Zwei Wochen ohne “virtuelle Kommunikation”. Zwei Wochen Zeit für die Menschen in der direkten Umgebung. Ohne “Abschweife”. Ein Urlaub wie er vor 20 Jahren noch völlig normal war denke ich mir, und kann mir trotzdem nicht vorstellen, das mir das auch gefallen würde. Nun bin ich sehr gespannt, was Stefan Frisch am 26. Mai berichten wird, wenn “das Koi Netzwerk” wieder “Online” ist.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar