Warum 2008 ein gutes Jahr war: ein Blog-Rückblick

An dieser Stelle möchte ich einen Blogrückblick werfen. Warum war 2008 ein gutes Jahr? Wenn man ehrlich ist, ist die Krise bei uns auch noch kaum angekommen. Niedrigste Arbeitslosigkeit seit 1991, Inflationsrate von 1,4 %, Deutschland schon wieder Exportweltmeister (aber nächstes Jahr, da sind wir das bestimmt nicht mehr :;-) ) usw. Mal sehen, wie schlimm es wirklich nächstes wird?

An dieser Stelle möchte ich ein Zwischenfazit für den machen.de-Blog ziehen. Im Mai auf die Reise gegangen, haben wir viel erreichen können:

- wir haben 161 Artikel geschrieben und ca. genauso viele Kommentare bekommen,

- über 10.000 Besucher insgesamt,

- über 17.000 Seitenzugriffe,

- der Artikel über den Firmenlauf B2RUN 2008 fast 1000x angeklickt,

- unsere Leser haben 266 Stunden am Stück unsere Artikel gelesen,

- wir haben Zugriffe aus 56 Länder weltweit

- und wir sind im WIKIO-Ranking der Marketing-Blogs schon auf Platz 47 angekommen.

Darauf sind wir stolz. WIr hoffen, dass wir Ihnen spannende Informationen liefern konnten und Sie etwas Einblick in die Projekte von machen.de bekommen konnten.

Ich möchte an dieser Stelle auch Michael Leibrecht danken, dass er mich als “Blogollegen” ins Boot genommen hat und wir zusammen sicherlich einiges dieses Jahr gelernt haben.

Wir wünschen unseren Lesern ein paar schöne Feiertage zum Energie tanken und abschalten und würden uns freuen, wenn Sie sich das nächste Jahr auf unserer Seite kräftig “vermehren” icon smile Warum 2008 ein gutes Jahr war: ein Blog Rückblick .

Blog-Autor: Andreas Illig

2 Kommentare

2 Kommentare zu “Warum 2008 ein gutes Jahr war: ein Blog-Rückblick”

  1. Mike

    Hallo,
    auch bei mir war 2008 ein sehr erfolgreiches Jahr. Ich habe endlich Projekte auf die Beine gestellt bekommen, die ich seit Urzeiten im Sinn habe und diese sind auch erfolgreich gestartet, dank erfolgreicher Suchmaschinenoptimierung!

    Gruß,
    Mike

    Antworten
  2. Hausverlosung

    Hallo!

    Woher bekommt ihr eigentlich die Statistiken “… unsere Leser haben 266 Stunden am Stück unsere Artikel gelesen…”?

    Übrigens: toller Blog!

    Liebe Grüße von ein paar Fans aus Österreich,

    Auxionit.com

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar