Was Kinder stark macht – Resilienz

Ich habe gestern in SPON einen sehr interessanten Artikel mit dem Titel “Was Kinder psychisch robust macht” gelesen. Hier erklärt die Psychologin Insa Fooken, welche Faktoren in der Erziehung wichtig sind, damit Kinder ihr Leben erfolgreich meistern können. Was macht Kinder widerstandsfähig gegen Krisen in ihrem Leben (der passende Fachbegriff ist Resilienz)? Das ist eine Frage, die wir uns in der Erziehung unserer Kinder auch immer wieder stellen. Insa Fooken nennt 10 wichtige Punkte:

“Psychisch robuste Menschen haben gelernt, sich zu vernetzen;

sie halten Krisen für überwindbar

sie akzeptieren Veränderungen als elementaren Teil ihres Lebens.

Sie wenden sich eigenen Zielen zu,

sind entscheidungsfreudig und

eröffnen sich Möglichkeiten, eigene Fähigkeiten zu entdecken.

Sie entwickeln ein positives Selbstbild,

betrachten die Dinge aus einem realistischen Blickwinkel und

bewahren eine hoffnungsvolle Haltung. Und:

Sie geben Acht auf sich selbst.”

Ich finde, dies sind wirklich sehr wichtige Punkte, über die man sich immer wieder klar werden sollte.

Auch wenn dieser Blog eigentlich ein Marketing-Blog ist und kein Erziehungs-Blog,  so sind doch viele Leser bestimmt auch selber Eltern und machen sich Gedanken, über die Erziehung.  Mich würde interessieren, welche Punkte Sie Ihren Kindern mit auf den Lebensweg geben wollen?

Blog-Autor: Andreas Illig

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar